Mein Warenkorb

Schließen
Gute Wahl! Hier sind deine Produkte
Kostenloser Versand 499 kr

Kosta Boda

Picnic Glass 2-pack, 32 CL

Picknick war ein sofortiger Erfolg, als die Serie ursprünglich in den radikalen 1960er Jahren startete. Die bürgerliche Nachfrage nach großen Geschirrsets war verachtet. Menschen zogen es vor, direkt aus der Flasche oder aus einfachen Trinkgläsern zu trinken.

„Ich habe Picnic zu einem einfachen Glas gemacht, ohne Stiel oder Fuß im üblichen Sinne. Die Form und das Konzept ergeben ein raffiniertes Glas. Der kräftige Stiel hält die Flüssigkeit bis zum Fuß und gibt dem gesamten Glas die Farbe des Getränks, an dem es sich festhalten kann. Dadurch fühlt sich das Glas festlicher an als ein gewöhnliches Trinkglas, und es eignet sich auch gut zum Servieren von Milch an einem normalen Dienstag. Mit ihrem Auslauf hat die Karaffe eine kleine Locke, die ein vogelähnliches Aussehen erzeugt und ihr Persönlichkeit und Charakter verleiht. Die Serie fühlt sich wieder sehr relevant an und es ist jetzt Zeit für eine neue Generation, die Linie zu erleben und sich daran zu erfreuen, die in den späten 60ern in so vielen Haushalten war. Zurück zum Wesentlichen."

Design: Bertil Vallien

CL: 32

 

399 SEK

  • Auf Lager – Verschickt in 2–3 Tagen
  • Versand nur 29 SEK
  • Kostenloser Versand ab 499 SEK in Schweden

Bertil Vallien

Design von Bertil Vallien

Bertil Vallien ist Schwedens berühmtester Glaskünstler und Designer. Er hat zahlreiche Preise gewonnen und ist in Museen auf der ganzen Welt stark vertreten. Vallien arbeitet mit einer mystischen, traumhaften und symbolischen Motivwelt und führt in enger Zusammenarbeit mit seinen Kollegen, mit denen er seit Jahrzehnten eng zusammenarbeitet, das durch, was er selbst als Untersuchung bezeichnet. Vallien ist am bekanntesten als erfahrener Sandgießer. Seine soliden Boote in tiefblauer Farbe sind Teil der modernen Glasgeschichte.

„Ich liebe es, mit einem Thema zu arbeiten. Glas bietet Möglichkeiten, die kein anderes Material bietet. Es ist wie das Ausgießen eines Vulkans, bei dem sich die glühende Masse schnell in Eis verwandelt. Die Herausforderung besteht darin, das Aussehen und das Licht genau im richtigen Moment einzufangen, damit das Glas seine Geheimnisse preisgeben kann.“

Picnic

Picnic war sofort ein Erfolg

Als die Serie in den radikalen 1960er Jahren auf den Markt kam, war Picnic sofort ein Erfolg. Es herrschte Verachtung für die bürgerliche Nachfrage nach großen Geschirrsets; man trank lieber direkt aus der Flasche oder aus einfachen Trinkgläsern.


Informal

Ich habe Picnic als einfaches Glas entworfen

Bertil Vallien: „Ich habe Picnic als einfaches Glas entworfen, ohne Stiel oder Fuß im üblichen Sinne. Die Form und das Konzept ergeben ein raffiniertes Glas. Der kräftige Stiel hält die Flüssigkeit bis zum Fuß und gibt dem gesamten Glas die Farbe des Getränks mit auf den Weg. Dadurch wirkt das Glas festlicher als ein gewöhnliches Trinkglas, und es eignet sich auch gut zum Servieren von Milch an einem gewöhnlichen Dienstag.“

Informal

Zurück zu den Grundlagen

Die Karaffe hat mit ihrem Ausguss eine kleine Krümmung, die ein vogelähnliches Aussehen erzeugt und ihr Persönlichkeit und Charakter verleiht. Die Serie fühlt sich wieder hochaktuell an, und es ist an der Zeit, dass eine neue Generation die Linie, die in den späten 60er Jahren in so vielen Haushalten zu finden war, erleben und sich daran erfreuen kann. Zurück zu den Grundlagen.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)